„Ist es vorstellbar, größeres Vertrauen von jemand anderen zu erhalten, als dass derjenige sein Einverständnis dazu gibt, einen mittels eines berauschenden Giftes in einen
schmerzlosen und ohnmächtigen Zustand versetzt zu werden, um seine Person ganz auszuliefern“
Theodor Billroth, 1829-1894, Wiener Chirurg, Begründer der modernen Bauchchirurgie

Gerade vor dem Arztbesuch bestehen oftmals Ängste und Befürchtungen, die aus dieser unbekannten und nicht alltäglichen Situation herrühren.
Daher ist mir die ausführliche Aufklärung der Patienten über die erforderlichen Untersuchungen vor einer geplanten Operation,
den durchzuführenden Eingriff selbst und die anschließend notwendigen Verhaltensweisen zur Schonung ein großes Anliegen.
Mit dieser umfassenden, aber auch persönlichen Betreuung „aus einer Hand“ möchte ich Ihnen einen vertrauensvollen Zugang anbieten und Ihre vielleicht vorhandenen Sorgen, die mit
einem Besuch beim Chirurgen verbunden sein könnten, nehmen.
Ich betrachte meine Patienten als Partner, mit denen ich gemeinsam die für sie am besten passende, individuelle Behandlungsstrategie festlege, wobei uns eine reiche Palette von so
genannten „konservativen“ (nicht-operativen) Therapiemaßnahmen bis hin zu unterschiedlichen operativen Eingriffen und Methoden,
die alle dem aktuellsten Stand der medizinischen Wissenschaft entsprechen, zur Verfügung steht.
Selbstverständlich stehe ich meinen Patienten bei Fragen auch nach der Operation bis zur vollständigen Genesung,
der Rückkehr ins Arbeitsleben und zu den gewohnten Alltagsaktivitäten zur Verfügung.
Auf den folgenden Seiten darf ich Ihnen daher meine Angebote und mein Leistungsspektrum im Bereich der Allgemein- und Viszeralchirurgie vorstellen.